Wahlhilfe - Wählen ist wichtig - auch in Bayern
Wahlhilfe - Meinungen und Argumente 

BAYERN

Notizen:


Ein Bundesland mit Märchenschlössern u.v.a.m. Immer einen Besuch wert.

Jahrelang standen die Bayern hinter der damaligen CSU. Straff geführt und mit Weitblick. Da gab es auch schon mal die absolute Mehrheit für die Regierungsverantwortung.
Das aber ist lange her, weil sich auch die Rollen von Menschen einfach verändert haben und Entwicklungen von Möglichkeiten von aussen hereingetragen wurden. Die Rolle der Familie hat sich verändert. Oft genügt heute bei Familien nicht mehr das eine Einkommen.

Politische Statements:


20210723 - Herr Dr. Söder zum CSU BTW-Wahlprogramm der CSU - nicht der CDU / CSU von 14 Tagen vorher.
20210718 - Herr Aiwangers (FW) Familienbild? Selbstmitleid?


Aktuell ist der Trend bei Landtagswahlen für die CSU ein stetiger Abstieg. Wohl auch, weil der vorzeitige Weitblick fehlt. Der Wähler ist heute mündiger. Mal sehen was politische Veränderungen auslösen, wenn das mal erfolgt.


[SH] [HH] [N] [HB] [MVP] [B] [BB] [S] [S-A] [T] [HE] [RP] [Sl] [NRW] [BW] [BY] [Trend] [Bund]



Landtagswahlergebnisse Bayern
Verteilung
(Wahlbeteiligung)
CDU SPD GRÜNE CSU
LINKE FDP
Bayern am 14. Oktober 2018
ca.  72,3%/63,9%; 57,9%(2008)
n/a  9,7%  17,6%  37,2%+FW  3,2%  5,1%
Bayern  am 15. Sept.2013
ca. 63,9%; 57,9%(2008)
n/a 20,6% 8,6% 47,7 2,3% 3,3%




Werbung 

werbung.trutzel.de
In Partnerschaft mit werbung.trutzel.de

Hinweis: Nutzen Sie die Banner für mehr Informationen. Wir gehen davon aus, dass hier nur zielgruppenorientierte Werbepartner inserieren.